Lifetime Achievement Award, Österreich Journal

10.11.2009

Project Description

Gedenkdienst-Gründer Andreas Maislinger mit Schindlers Liste Produzent Branko Lustig ausgezeichnet Lifetime Achievement Award Los Angeles (auslandsdienst) – Am 8. November 2009 wurde Andreas Maislinger beim Annual Dinner des Los Angeles Museum of the Holocaust für die Gründung und Leitung des Österreichischen Gedenkdienstes mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Die Österreichische Generalkonsulin Dr. Karin Proidl sprach über die für Österreich wichtige Arbeit des Gedenkdienstes. Neben Andreas Maislinger wurde der Holocaust-Überlebende und Produzent von Schindlers Liste Branko Lustig geehrt.

Project Details

  • Date 14. June 2016
  • Tags Pressearchiv 2009

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Back to Top