“Gedenkdienst wird ausgeweitet”, Der Standard, 21.06.1994

21.06.1994

Project Description

“Gedenkdienst wird ausgeweitet” Wien – Das “Projekt Gedenkdienst”, das seit 1992 die Ableistung des Zivildienstes an Holocaust-Gedenkstätten im Ausland ermöglichte, wird nun im Ausland ermöglichte, wird nun im Inland ausgeweitet. Zunächst kommen Hitlers Geburtshaus in Braunau als “Holocaust-Dokumentationsarchiv”, das KZ Mauthausen und das Jüdische Museum Wien ins Programm. Später die jüdischen Gemeinden in Riga, Wilna, Lemberg und Odessa.

Project Details

  • Date 25. August 2016
  • Tags Pressearchiv 1994

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Back to Top